Konzept Diplomausstellung ZHdK
Die Vielseitigkeit der Hochschule auszudrücken und dabei allen Departementen gerecht zu werden; so lauten die Ziele unseres Konzeptes. Dabei verzichten wir auf Bildmaterial und setzen auf eine typographische Umsetzung, durch welche die Schrift zur Bildebene wird. Bewegung ist ein zentrales Element, welches seit Anfang an berücksichtigt wurde. Durch die Bewegung der Schrift wird ein hoher Wiedererkennungswert generiert, die sich nicht abnutzt, indem jedes Jahr ein neuer Schriftschnitt in einer neuen Farbkombination zur Verwendung kommt.
Edna Hirsbrunner, Julia Kemperman, Maria Peskina, Céline Stettler, Alix Stria
zurück nach oben